Workflow

Arbeitsprozesse elektronisch optimieren: Das CALITIME – Workflowmanagement dient der Prozessoptimierung. Der Mitarbeiter erledigt Routineaufgaben in der Zeiterfassung vollelektronisch; beispielsweise kann er direkt von seinem PC aus Urlaubsanträge oder Abwesenheitsanträge stellen.

Der Vorgesetzte bearbeitet diese ebenfalls elektronisch. Sollte dem Antrag nicht entsprochen werden, erfolgt eine automatische Mitteilung an den Antragsteller. So kann man den Verwaltungsaufwand reduzieren und den Workflow verbessern.

Verknüpfung mit der CALITIME PZE

Genehmigte Anträge werden automatisch in der CALITIME Personalzeit gebucht und in die CALITIME – Personaleinsatzplanung eingetragen. Durch das Workflowmanagement wird die Transparenz für den Mitarbeiter und den Vorgesetzten erhöht, da zu jedem Zeitpunkt eine Statusanzeige von Anträgen, Genehmigungen und Abweisungen möglich ist.

Praktische Features des Workflowmanagements:

  • Übersicht aller offenen/beantworteten Anträge
  • Monatsübersicht je Mitarbeiter Anwesend/Abwesend/Pflichtkorrektur etc.
  • Tagesansicht der Buchungen
  • Automatische Nachricht über offene Anträge
  • Automatische Übernahme der bewilligten Anträge in die Abwesenheitsplanung beziehungsweise Zeitabrechnungen
  • Begründungspflicht bei abgelehnten Anträgen