FiFo – First In – First Out

Zuerst gelagerte Bestände / Aufträge werden zuerst verbraucht / bearbeitet

Im Bereich des Lagers ist FIFO das gängigste Verfahren, um die ältesten (gelagerten) Bestände zuerst zu verbrauchen. Die FiFo Tafel steuert hierbei die Bestände ohne großen Aufwand auf Wunsch direkt am Regal. In der Produktionssteuerung wird FIFO verwendet, um zwei Prozesse miteinander zu verknüpfen.

Verknüpfen bedeutet hier, der Nachfolgeprozess steuert den Vorgängerprozess. Der FiFo Sequenzer ermöglicht es somit Belege direkt an der Maschine bzw. Arbeitsplatz nach dem FiFo Prinzip zu steuern.

Anfrage / Infos anfordern

Sie haben Fragen oder möchten Infomaterial zu bestimmten Themen? Schreiben Sie es uns!